Schmerztherapie lindert Schmerzen und erhöht dadurch die Lebensqualität

Mal kommt er, mal geht er, dann ist wieder ständig da, ganz stark oder schwach. So beschreiben Menschen ihre Langzeitschmerzen. Sie fühlen sich völlig ausgeliefert. Dabei ist es egal, ob es sich um Rückenschmerzen, Migräne oder andere geplagte Körperstellen handelt. Ich biete Ihnen die bewährte Schmerztherapie nach den bekannten Spezialisten Liebscher & Bracht an.

Bei der ersten Behandlung erstelle ich eine Anamnese und dokumentiere die schlimmste Schmerzposition. Mittels einer Art Osteopressur kann sich der Alarmschmerz zumeist von 100 % auf ca. 30-0 % verringern. Anschließend wird gemeinsam geübt – Engpassdehnungen und Faszienrollmassagen. Dieses Training ist bei jeder Schmerzsituation unabdingbar. Den Restschmerz können Sie als Klient, allerdings mit Konsequenz und Regelmäßigkeit, selbst lindern und sogar beseitigen!

Der Großteil der Schmerzen, abgesehen von innerlichen Organproblemen, entsteht durch eine Unausgewogenheit in der Muskelspannung. Diese kann oft durch jahrelange Fehlhaltung entstehen – entweder durch beruflich bedingte einseitige Bewegung (Friseur, Zahnarzt, Violinspieler etc.) oder durch Traumata von Unfällen. Die Ernährung spielt ebenfalls oft eine Rolle.

Mein Gesundheitstipp: Verharren Sie nicht im Schmerz – Bewegung hilft!

spacer
spacer
spacer